European Crisis Explained in German

Was hat es mit der Europaeischen Krise auf sich?

 

Erinnerst Du Dich an die Amerikanische Bankenkrise?

 

Ja

 

Gleicher Bloedsinn, anderer Kontinent.

 

Du meinst also irgendein Idiot hat sich zu viel geliehen, ein Dummkopf hat es ihm geborgt und jetzt muss irgendein Depp allen aus der Patsche helfen?

 

Genau, die Idioten sind die Regierungen, die Dummkoepfe sind die Banken und die Deppen sind die Steuerzahler.

 

Wie kann das sein, dass der Steuerzahler am Ende immer der Depp ist?

 

Weil unsere Regierungen mit Idioten und Dummkoepfen besetzt sind.

 

Griechenland ist in aller Munde

 

Griechenland hat die größten Probleme, weil die Regierung ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen kann.

 

Die griechische Volkswirtschaft ist doch winzig, oder?

 

Genau, aber dank der Gemeinschaftswaehrung Euro kann einkleinesLandalles zu Fall bringen.

 

Warum schmeissen die Griechenland nicht einfach raus?

 

Das wuerde der Einheit des Euros schaden.

 

Also Griechenland bekommt einen Freibrief?

 

Jawohl. Es ist so, als ob man als kleine Europaeische Volkswirtschaft einen reichen Onkel hat, der nicht genau hinschaut.

 

Wenn ich einen solchen Onkel haette, dann wuerde ich nicht hart arbeiten.

 

Du wuerdest genau reinpassen.

 

Was passiert, wenn Griechenland nicht gerettet wird?

 

Die Banken die griechische Anleihen halten, könnten mit untergehen.

 

Haben die Banken diese Krise nicht kommen sehen?

 

Nein, sie waren zu sehr damit beschaeftigt das Geld der Rettungsfonds der letzten Krise zu zaehlen und konnten sich demnach nicht auf die neue Krise vorbereiten.

 

Wer soll die Banken jetzt retten?

 

Ein Spezialfond.

 

Woher bekommt dieser Fonds sein Geld?

 

Von allen Regierungen in Europa, einschliesslich Griechenland, Italien und Spanien

 

Und wer darf Geld aus dem Fonds bekommen?

 

Alle Regierungen in Europa, einschliesslich Griechenland, Italien und Spanien.

 

Wie kann das funktionieren?

 

Es funktioniert nicht, aber es klingt gut. Europaeer lieben schlechte Ideen, die gut klingen.

 

Wer sind die echten Retter?

 

Frankreich, Deutschland und der Internationale Waehrungsfonds.

 

Woher bekommt der I.W.F. sein Geld?

 

Die groesste Quelle ist die Amerikanische Regierung.

 

Ist die Amerikanische Regierung nicht pleite?

 

Nur, wenn Du ein Amerikanischer Lehrer bist.

 

Und was ist, wenn ich ein Griechischer Lehrer bin?

 

Dann hast Du einen neuen reichen Onkel und sein Name ist Sam.

 

Wie sind diese Rettungsplaene strukturiert?

 

Sie geben notleidenden Regierungen Kredite, im Gegenzug werden diese Regierungen die Steuern erhoehen und die oeffentlichen Ausgaben senken.

 

Haben diese Regierungen nicht schon genug Schulden?

 

Ja

 

Und sind diese Volkswirtschaften nicht ohnehin schon in einer tiefen Rezession?

 

Ja

 

Die Steuererhoehungen und die Ausgabenkuerzungen werden diesen Volkswirtschaften doch noch mehr schaden, oder?

 

Ja

 

Und wenn es diesen Volkswirtschaften noch schlechter geht, dann wird für sie die Tilgung der Schulden inklusive der neuen Schulden aus dem Rettungsfonds noch schwieriger, oder?

 

Ja, ja und nochmal ja.

 

Wie soll es besser werden, wenn die Medizin die Krankheit noch verschlimmert?

 

Es wird nicht besser werden. Jetzt weisst Du, warum die Menschen auf den Strassen randalieren

 

Aber irgendjemand muss doch von den Rettungsplaenen profitieren?

 

Es ist alles darauf ausgerichtet, die Banken von ihren eigenen Dummheiten zu retten.

 

Schon wieder?

 

Schon wieder!

 

Echt?

 

Ja

 

Als haetten wir das alles noch nie erlebt.

 

Genau. Regierungen retten Banken, bla bla bla, Banken verarschen die Leute, die sie gerettet haben.

 

Ist an dieser Krise irgendetwas anders?

 

die Griechische Regierung hat ueber etwas voellig Neues und Radikales nachgedacht

 

was

 

Eine Volksbefragung um den Buergern die Macht der Entscheidung zu geben

 

Wer wuerde in der Wiege der Demokratie eine Volksbefragung als radikal empfinden?

 

Viele Regierungschefs waren wutentbrannt ueber die Idee der Volksbefragung.

 

Warum?

 

Mit hoher Wahrscheinlichkeit haette das Griechische Volk die Idee gestoppt mehr Schulden, aufzunehmen und  in eine tiefere Rezession zu rutschen.

 

Mit welchem Ergebnis am Ende?

 

Wahrscheinlich mit einem Zahlungsausfall von Griechenland und daraufhin einem Abschied vom Euro.

 

Waere das nicht das bessere Szenario fuer das Griechische Volk?

 

Vielleicht am Ende des Tages, aber nicht auf kurze Sicht. Ein ploetzlicher Ausfall waere sehr schlecht fuer die Griechische Volkswirtschaft, aber danach koennten sie den Heilungsprozess beginnen.

 

Also heisst es entweder jetztleidenoder spaeterleiden

 

Genau. Im Krisenjahr 2008 hat die Welt sich fuer spaeterleidenentschieden.

 

Und was wurde daraus?

 

Es ist 2012

 

und?

 

Es ist jetzt ‘spaeter’.

 

Willst Du mir etwa sagen, dass es Leute gibt, die sich darueber wundern, dass die Zukunft zur Gegenwart wird.

 

Im Moment gibt es einen  ganzen Kontinent voll davon.

 

Was ist, wenn sie vorlaeufig die Situation in Griechenland in den Griff bekommen?

 

Dann werden sie sich mit Italien auseinandersetzen muessen.

 

Und wenn sie Italien in den Griff bekommen?

 

Dann muessen sie sich mit Deutschland auseinandersetzen

 

Ich dachte Deutschland hat die staerkste Europaeische Volkswirtschaft.

 

Das stimmt, aber wenn sie sich um Griechenland und Italien kuemmern, dann brauchen sie selbst Hilfe.

 

Wer bleibt uebrig?

 

Die Europaeische Zentralbank

 

Was kann die machen?

 

Eurohs drucken

 

Hat Geld drucken jemals ein Schuldenproblem geloest

 

Nein, aber das hat niemanden daran gehindert es weiter zu versuchen.

 

 
 

Archive

May 2017
M T W T F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Recent Comments